Highslide for Wordpress Plugin

19. März 2012

26.Spieltag: FC verliert unglücklich 1-4 bei H96!

Kategorie: - FC-Spielberichte — Lars @ 10:10

Ich bediene mich im Regelfall nicht öffentlich einer unerklärbaren DFB Entscheidung, um eine Niederlage zu entschuldigen, jedoch muss der DFB sich die Frage gefallen lassen, ob er durch die Podolski Sperre dem 1.FC Köln gestern nicht unberechtigterweise geschadet hat. 1-4 wurde in Hannover verloren und die Mannschaft ist nach dem 1-2 wieder einmal völlig auseinander gebrochen. Aber das Ergebnis hätte auch anders lauten können.

Der FC agierte in der ersten Halbzeit nervös, unorganisiert und ohne Selbstvertrauen. Folglich geriet man in Rückstand, verdient. Doch trotz des schwachen Auftritts in der Defensive und dem mutlosen Durcheinanderrenner im Mittelfeld, hatte der FC seine Chance, die jedoch kläglich vergeben wurde. Nova und Ishak – erstmals von Beginn an – vergaben 100%ige Chancen. So kam die Mannschaft von Stale durch einen Standard (Ecke) durch Pezzoni zum Ausgleich vor der Pause.

In der zweiten Halbzeit trat der FC deutlich verbessert auf. Keine spielerische Glanzleistung, jedoch wurde der Kampf angenommen und mehr gelaufen. Hannover wirkte durch den Ausgleich kurz vor der Pause geschockt und offenbarte vor allem in der Abwehr bei schnellen Gegenstößen Schwächen. In der 58. und 59. Spielminute dann zwei unglaubliche Chancen für den FC. Doch Nova ist aktuell ein Schatten seiner selbst und gestern hätte man ihm den Ball auf die Torlinie legen können und er hätte nicht getroffen. Fast im Gegenzug dann Elfmeter für Hannover. Eine harte aber vertretbare Entscheidung gegen Sereno und das 1-2. Der Rest ist aus vorherigen Spielen des 1.FC Köln bekannt: Der Mannschaft fehlte wieder einmal der Glauben und die notwendige Typen, die in einer solchen Situation Eier zeigen. Kurz danach das 1-3 und den Schlusspunkt interessierte kaum jemand.

Wenn nun der leidgeprüfte FC Fans im Nachgang an die Vielzahl der vergebenen Torchancen denkt und dabei die völlig indiskutable Sperre von Podolski hinzu zieht, dann läuft es einem kalt den Rücken runter. Poldi ist unser torgefährlichster Spieler und sicherlich weiß man nicht, ob der die Bälle wirklich versenkt hätte. Jedoch stehen die Chancen gut und der DFB hat mit seiner Sperre ein negatives Zeichen gesetzt und die öffentlichen Rufe nach Reformen herausgefordert.  In diesem Fall hat er dem FC geschadet.

Zurück zu den Tatsachen: Der FC hat sich gestern selbst unter Wert geschlagen und hatte trotz allem und den Schwächen gute Chancen einen oder sogar drei Punkte zu holen. Durch die anderen Spieltagsergebnisse steht man nun ganz fett im Abstiegskampf und dort gehört man aktuell auch hin, wenn man das Tor nicht trifft.

(Zwei sehr interessante Spieltagsanalyse findet ihr auch bei Spielfeldrand – Das Magazin und Der 4. Offizielle)

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .